1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Gesundheitlicher Verbraucherschutz

Titelabbildung: Verschiedene Lebensmittel und zwei Mitarbeiter, die Labortests durchführen.

Sichere Lebensmittel - Voraussetzung für eine gesunde Lebensweise
(© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz)

Gesundheitlicher Verbraucherschutz ist Teil der Fürsorgepflicht des Staates gegenüber seinen Bürgern. Insbesondere ist es Aufgabe des Staates, die Verbraucher vor Gesundheitsgefahren durch Lebensmittel, Bedarfsgegenstände, Tabakerzeugnisse und kosmetische Mittel zu schützen. Hierfür leisten die Behörden der amtlichen Lebensmittelüberwachung und die entsprechende amtliche Untersuchungseinrichtung einen maßgeblichen Beitrag und sind insoweit Teil des Öffentlichen Gesundheitsdienstes.
Grundlage ist das Gesetz über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (SächsGDG) vom 11. Dezember 1991 (SächsGVBl. S. 413), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 13. Juni 2008 (SächsGVBl. S. 330, 332).

Warnmeldungen nach § 40 Lebensmittel- und Futtermittelgesetz (LFGB)

Warnmeldungen zu Lebensmitteln nach § 40 LFGB

Warnmeldungen zu Bedarfsgegenständen und Kosmetika nach § 40 LFGB.

(bis zur Überführung in die bundesweite Warnseite)

Übersicht aller Warnmeldungen

Informationsmeldungen nach § 40 Abs. 1a Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB)

Aktuelle Informationsmeldungen

Es liegen keine Meldungen vor.

Übersicht aller Informationsmeldungen

Für Sachsen relevante Informationen nach § 40 Abs. 1a LFGB anderer Bundesländer.

Weitere Meldungen aus der Lebensmittel- und Futtermittelüberwachung

Hier finden Sie Themen zum gesundheitlichen Verbraucherschutz von dauerhafter Aktualität.

Marginalspalte

Gebärdensprachvideo

Bei dem nachfolgenden Film handelt es sich um einen unvertonten Film, ein Service für gehörlose Menschen.
Hier finden Sie eine Einführung in den Bereich Gesundheitlicher Verbraucherschutz.

Pestizidreport Sachsen

Ein Informationssystem mit Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher

Fotomontage: Schriftzug »Pestizidreport Sachsen« auf einem Foto mit Obst- und Gemüseauslagen als Hintergrund

Newsletter

Der Newsletter des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz erscheint wöchentlich und kann kostenlos abonniert werden.

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz