1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Lebensmittel: Übersicht aller Meldungen nach § 40 Abs. 1a LFGB

Meldung vom 13.07.2020 (Letzte Aktualisierung 13.07.2020)

Produktinformation

Bezeichnung des LebensmittelsBratnudeln mit Gemüse
Charge/Partielose Ware
HerkunftSachsen

Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

Name/Firma und AdresseSchnellimbiss und Döner Asia Spezialitäten vor Media Markt, Franz-Mehring-Str. 169, 08058 Zwickau
Tätigkeit
  • Erzeuger/Hersteller

Angaben zum Produktverantwortlichen

Name/Firma und Adresse
Tätigkeit

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB (zulässige Grenzwerte, Höchstgehalte oder Höchstmengen überschritten)

    Probennummer: 24-20-04-010

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisHöchstgehalt/-menge/GrenzwertRechtsgrundlage
    Glutamat (L-Glutaminsäure)13,37 ± 0,16 g/kg10,0 g/kgArtikel 4 i.V.m. Artikel 5 VO (EG) Nr. 1333/2004

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    Datum26.05.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    DatumMontag, 13. Juli 2020, 10:46 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • ab sofort wird die Zugabe von Glutamat und Sojasauce erheblich verringert (26.05.2020)

    Meldung vom 07.07.2020 (Letzte Aktualisierung 07.07.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsChinesische Gerichte, Reis
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseChina-Restaurant Wan Bao
    Am Lungwitzbach 1
    08371 Glauchau
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller
    • Inverkehrbringer/Händler

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß in nicht nur unerheblichem Ausmaß und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßEkelerregende Herstellungs- oder Behandlungsverfahren
    Rechtsgrundlage§ 11 Abs. 2 Nr. 1 LFGB (Nationales Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch)
    Beschreibung
    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    Datum19.05.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    DatumDienstag, 07. Juli 2020, 17:46 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Kontaminierte Lebensmittel wurden unverzüglich entsorgt. Reinigung und Desinfektion der Betriebsstätte erfolgte. (20.05.2020)

    Meldung vom 06.07.2020 (Letzte Aktualisierung 06.07.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsGemüsesalat sauer
    Charge/PartieHerstellungsdatum 22.04.2020
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseObst- und Gemüsehandel, Einsiedler Hauptstr. 91, 09123 Chemnitz
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller
    • Inverkehrbringer/Händler

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 2 LFGB (nicht zugelassener oder verbotener Stoff vorhanden)

    Probennummer: 11-20-16-463

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisRechtsgrundlage
    Cyclamat176 ± 26 mg/kgVO (EG) Nr. 1333/2008 Art. 5 i.V.m. Anh. II Teil E Kat. 04.2.2 bzw. 12.7 zu Art. 4

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    Datum29.05.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    DatumMontag, 06. Juli 2020, 15:17 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Rezeptur geändert (29.05.2020)

    Meldung vom 06.07.2020 (Letzte Aktualisierung 06.07.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsBratreis mit Gemüse
    Charge/PartieHerstellungsdatum 07.05.2020
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseAsia Imbiss im Pegasus Center, Dittesstr. 15, 09126 Chemnitz
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller
    • Inverkehrbringer/Händler

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB (zulässige Grenzwerte, Höchstgehalte oder Höchstmengen überschritten)

    Probennummer: 11-20-16-475

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisHöchstgehalt/-menge/GrenzwertRechtsgrundlage
    L-Glutaminsäure11,38 ± 0,38 g/kg10 g/kg, ausgedrückt als GlutamatVO (EG) Nr. 1333/2008 Art. 5 i.V.m. Anh. II Teil E Nr. 18 und Teil C Gruppe I zu Art. 4

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    Datum20.05.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    DatumMontag, 06. Juli 2020, 15:16 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Rezeptur und Produktionsverfahren wurden angepasst. (04.06.2020)

    Meldung vom 20.05.2020 (Letzte Aktualisierung 04.06.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsHeringssalat rot und Heringssalat weiß
    Charge/PartieHerstellungsdatum 25.02.2020
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseHein Mück Räucherei und Fischhandel GmbH
    Zwickauer Straße 12
    01069 Dresden
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller
    • Inverkehrbringer/Händler

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB (zulässige Grenzwerte, Höchstgehalte oder Höchstmengen überschritten)

    Probennummer: 12-20-33-509 (Heringssalat weiß) und 12-20-33-508 (Heringssalat rot)

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisHöchstgehalt/-menge/GrenzwertRechtsgrundlage
    Saccharin (E954) (Heringssalat weiß)339 ± 45 mg160 mg/kgArt. 5 i.V.m. Anh. II zu Art. 4 der VO (EG) Nr. 1333/2008
    Saccharin (E954) (Heringssalat rot)286 ± 39 mg160 mg/kgArt. 5 i.V.m. Anh. II zu Art. 4 der VO (EG) Nr. 1333/2008

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    Datum22.04.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    DatumMittwoch, 20. Mai 2020, 09:38 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Bei der Untersuchung auf Saccharin, im Rahmen der Eigenkontrolle, entsprechen die Proben (Heringssalat weiß und Heringssalat rot) den Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008. (29.05.2020)

    Meldung vom 13.05.2020 (Letzte Aktualisierung 13.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des Lebensmittelsalle losen Backwaren, Alnatura Reiswaffeln, Nudeln, Meßmer Tee, Niederegger Marzipanbrote
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseEdeka Dresden-Prohlis
    NEUKAUF Verbrauchermarkt GmbH
    Jacob-Winter-Platz 13
    01239 Dresden
    Tätigkeit
    • Inverkehrbringer/Händler

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß in nicht nur unerheblichem Ausmaß und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Schädlingsbekämpfung
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    BeschreibungFeststellung der Kontamination von Lebensmitteln durch Fraß. Feststellung der Kontamination von Lebensmitteln durch mangelnde Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen und damit einhergehenden Schadnagerbefall.

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    Datum30.01.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    DatumMittwoch, 13. Mai 2020, 09:51 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Erste Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen eingeleitet. (10.01.2020)
    • Freiwillige Schließung des Bake-Off-Bereiches. (30.01.2020)
    • Reinigung und Desinfektion. (30.01.2020)
    • Entsorgung der Lebensmittel. (07.02.2020)
    • Beseitigung baulicher Mängel. (09.03.2020)

    Meldung vom 12.05.2020 (Letzte Aktualisierung 12.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsHähnchenfleisch,
    Teewasser,
    Gewürze
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseDamaskus Kebaphaus
    Grunaer Straße 5
    01069 Dresden
    Tätigkeit
    • Gastronomie

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß wiederholt und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßTemperaturverstöße
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    Datum05.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt Stadt Dresden
    Burkersdorfer Weg 18
    01189 Dresden

    DatumDienstag, 12. Mai 2020, 07:48 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Neuer Teekessel für Warmwasser. (12.03.2020)

    Meldung vom 27.04.2020 (Letzte Aktualisierung 27.04.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsHat Dieu Mau Getrocknete Annatto, 500 g
    Charge/PartieProduktionsdatum 31/05/2018
    Mindeshaltbarkeitsdatum31/05/2021
    HerkunftVietnam

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseAsia Lac Thien Im- und Export e.K.
    Rosenowstraße 9-11, 04357 Leipzig
    Tätigkeit
    • Importeur

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 2 LFGB (nicht zugelassener oder verbotener Stoff vorhanden)

    Probennummer: 13-20-18-503

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisRechtsgrundlage
    Farbstoff Orange II positiver NachweisVO (EG) Nr. 1333/2008 Anhang II Teil A Nr. 2 Unterabsatz 1 zu Art. 4
    Farbstoffe E 110, E 124positiver NachweisVO (EG) Nr. 1333/2008 Anhang II zu Art. 4

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt Stadt Leipzig
    Theodor-Heuss-Straße 43
    04328 Leipzig

    Datum31.01.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
    Albertstraße 10
    01097 Dresden

    DatumMontag, 27. April 2020, 09:47 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Rücknahme vom Markt (04.02.2020)

    Meldung vom 30.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsKräutersoße
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseAnatolya Döner Kebap Haus
    Reichenbacher Straße 118
    02827 Görlitz
    Tätigkeit
    • Lebensmittelunternehmer

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 2 LFGB (nicht zugelassener oder verbotener Stoff vorhanden)

    Probennummer: 26-20-34-506

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisRechtsgrundlage
    Cyclamat E 952296 +/- 40 mg/kgAnhang II zu Art. 4 VO (EG) Nr. 1333/2008

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    Datum30.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    DatumMontag, 30. März 2020, 09:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Änderung der Rezeptur durch den Lebensmittelunternehmer. (13.03.2020)

    Meldung vom 25.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsDöner, Pizza
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseHOT SPOT
    St. Jacober Hauptstraße 134
    08132 Mülsen/ OT Mülsen St. Jacob
    Tätigkeit
    • Imbissbetrieb

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß in nicht nur unerheblichem Ausmaß und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    Datum09.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    DatumMittwoch, 25. März 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Kontaminierte Lebensmittel wurden unverzüglich entsorgt. Reinigung und Desinfektion der Betriebsstätte erfolgte. (10.03.2020)

    Meldung vom 23.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsSpeisen, Fleischgerichte
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseGriechisches Restaurant Athen
    Schulstraße 36
    09123 Chemnitz
    Tätigkeit
    • Restaurant

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß in nicht nur unerheblichem Ausmaß und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    Datum06.02.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    DatumMontag, 23. März 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Betriebshygiene/Reinigungsmittel Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln (27.02.2020)

    Meldung vom 20.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsBackwaren, feine Backwaren, Konditoreiware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseKonditorei Heiko Kretschmer
    Berliner Straße 38
    02826 Görlitz
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß wiederholt und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel bei der Personalhygiene
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßKennzeichnungsmängel
    RechtsgrundlageVO (EU) Nr. 1169/2011 (Lebensmittelinformationsverordnng) sowie LMIDV (Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    Datum20.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    DatumFreitag, 20. März 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • laufende Mängelbeseitigungen (-)
    • Großreinigung und Desinfektion (-)
    • bauliche Instandsetzungen (-)

    Meldung vom 20.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsFleisch, Fleischerzeugnisse, Feinkost
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseFleischerei und Catering Daniel Bodinka
    Jänkendorfer Straße 3
    02906 Waldhufen
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß wiederholt und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel bei der Personalhygiene
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßKennzeichnungsmängel
    RechtsgrundlageVO (EU) Nr. 1169/2011 (Lebensmittelinformationsverordnng) sowie LMIDV (Lebensmittelinformations-Durchführungsverordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    Datum20.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Görlitz
    Georgewitzer Straße 58
    Haus 111
    02708 Löbau

    DatumFreitag, 20. März 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • laufende Mängelbeseitigungen (-)
    • Großreinigung und Desinfektion (-)
    • bauliche Instandsetzungen (-)
    • Schädlingsbekämpfung (-)

    Meldung vom 05.03.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsCurrysoße
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseBistro Sen Viet
    Marienplatz 2
    08056 Zwickau
    Tätigkeit
    • Imbissbetrieb

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 2 LFGB (nicht zugelassener oder verbotener Stoff vorhanden)

    Probennummer: 24-20-40-525

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisRechtsgrundlage
    E (952) Cyclamat (Süßungsmittel)499 ± 63 mg / kgArtikel 4 i.V.m. Artikel 5 VO (EG) Nr. 1333/2004

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    Datum02.03.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    DatumDonnerstag, 05. März 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • ab sofort werden die Speisen mit Zucker gesüßt Tafelsüße wurde als Alternative zu Zucker eingesetzt (09.03.2020)

    Meldung vom 11.02.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsHat Dieu Mau Getrocknete Annatto, 100g
    Charge/PartieProduktionsdatum 15/03/2019
    Mindeshaltbarkeitsdatum15/03/2022
    HerkunftVietnam

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseAsia Lac Thien Im- und Export e.K.
    Rosenowstraße 9–11
    04357 Leipzig
    Tätigkeit
    • Importeur

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 2 LFGB (nicht zugelassener oder verbotener Stoff vorhanden)

    Probennummer: 11-19-17-578

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisRechtsgrundlage
    Farbstoff Orange IIpositiver NachweisVO (EG) Nr. 1333/2008 Anhang II Teil A Nr. 2 Unterabsatz 1 zu Art. 4
    Farbstoff E 110, E 124jeweils positiver NachweisVO (EG) Nr. 1333/2008 Anhang II zu Art. 4

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt Stadt Leipzig
    Theodor-Heuss-Straße 43
    04328 Leipzig

    Datum27.01.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt
    Albertstraße 10
    01097 Dresden

    DatumDienstag, 11. Februar 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Unverzügliche Rücknahme vom Markt eingeleitet und Sperrung des Warenbestandes nach Mitteilung der Behörde über die Beanstandung (13.12.2019)

    Meldung vom 07.02.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsDöner, Pizza
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseAlanya Döner und Pizza Fried Chicken
    Brückenstraße 8
    09111 Chemnitz
    Tätigkeit
    • Imbissbetrieb

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 3 LFGB (z. B. Betriebskontrollen, Irreführungssachverhalte)

    Verstoß in nicht nur unerheblichem Ausmaß und Bußgeld von mindestens 350€ erwartet

    VerstoßMängel bei der Betriebshygiene/Reinigungsmängel
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel beim Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln
    RechtsgrundlageArt. 4 Abs. 2 i.V.m. Anhang II Kap. 9 Nr. 2 VO (EG) Nr. 852/2004 (Europäische Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung
    VerstoßMängel bei der Schädlingsbekämpfung
    Rechtsgrundlage§ 3 LMHV (Nationale Lebensmittelhygiene-Verordnung)
    Beschreibung

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    Datum14.01.2020

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Stadt Chemnitz
    Düsseldorfer Platz 1
    09111 Chemnitz

    DatumFreitag, 07. Februar 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Betriebshygiene/Reinigungsmittel (17.01.2020)
    • Umgang mit und/oder Lagerung von Lebensmitteln (17.01.2020)
    • Schädlingsbekämpfung (17.01.2020)

    Meldung vom 30.01.2020 (Letzte Aktualisierung 08.05.2020)

    Produktinformation

    Bezeichnung des LebensmittelsKartoffeln - Sorte Laura
    Charge/Partielose Ware
    HerkunftSachsen

    Angaben zum Lebensmittelunternehmer bei dem der Verstoß festgestellt wurde

    Name/Firma und AdresseWiesenburger Land eG (Hofladen)
    Gartenstraße 1
    08134 Wildenfels/ OT Wiesenburg
    Tätigkeit
    • Erzeuger/Hersteller

    Grund der Information

    § 40 Abs. 1a Nr. 1 LFGB (zulässige Grenzwerte, Höchstgehalte oder Höchstmengen überschritten)

    Probennummer: 24-19-28-603

    Stoff/ParameterAnalyseergebnisHöchstgehalt/-menge/GrenzwertRechtsgrundlage
    Chlormequat (Pflanzenschutzmittel)0,09 ± 0,05 mg/kg0,01 mg/kgArtikel 18 Absatz 1 Buchstabe a) VO (EG) Nr. 396/2005

    Verstoß feststellende Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    Datum23.12.2019

    Für die Veröffentlichung zuständige Behörde

    Behörde

    Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Landkreis Zwickau
    Chemnitzer Straße 29
    Haus 5
    08371 Glauchau

    DatumDonnerstag, 30. Januar 2020, 08:59 Uhr

    Maßnahmen des Unternehmens

    • Ursache für die Rückstände konnte nicht ermittelt werden. (-)

    Marginalspalte

    © Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz