1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pestizidreport

Kartoffeln und stärkereiche Pflanzenteile

Probenübersicht
2019
Proben
untersucht
davon
ohne PSM-
Rückstände
mit PSM-
Rückständen
mit Mehrfach-
rückständen
mit Höchst-
gehaltsüber-
schreitung
alle Proben 65 43 66% 22 34% 0 0% - 1 2%
davon Bio/Öko-
Lebensmittel
5 5 100% 0 0% 0 0% - 0 0%


Ländervergleich
2019
Proben
untersucht
davon
ohne PSM-
Rückstände
mit PSM-
Rückständen
mit Mehrfach-
rückständen
mit Höchst-
gehaltsüber-
schreitung
Deutschland 48 37 77% 11 23% 0 0% - 1 2%
Vereinigte Staaten von Amerika 4 1 25% 3 75% 0 0% - 0 0%
Frankreich, einschl. Korsika 3 0 0% 3 100% 0 0% - 0 0%
Belgien 2 1 50% 1 50% 0 0% - 0 0%
Costa Rica 2 2 100% 0 0% 0 0% - 0 0%
Spanien 2 0 0% 2 100% 0 0% - 0 0%
Amerika 1 1 100% 0 0% 0 0% - 0 0%
Portugal 1 1 100% 0 0% 0 0% - 0 0%
Vereinigtes Königreich 1 0 0% 1 100% 0 0% - 0 0%
Zypern 1 0 0% 1 100% 0 0% - 0 0%


Jahresvergleich
2019 - 2021
Proben
untersucht
davon
ohne PSM-
Rückstände
mit PSM-
Rückständen
mit Mehrfach-
rückständen
mit Höchst-
gehaltsüber-
schreitung
2021 34 28 82% 6 18% 2 6% 2 0 0%
2020 52 40 77% 12 23% 1 2% 2 0 0%
2019 65 43 66% 22 34% 0 0% - 1 2%


Von 22 Proben mit PSM-Rückständen wiesen 22 Proben Einfach- und 0 Proben (0%) Mehrfachrückstände auf.
Übersicht Mehrfachrückstände
2019
Anzahl Wirkstoffe pro Probe
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzahl Proben 22 0 0 0 0 0 0 0 0 0
in Prozent von 22 Proben 100% 0% 0% 0% 0% 0% 0% 0% 0% 0%


In den 22 Proben mit PSM-Rückständen wurden insgesamt 7 unterschiedliche Wirkstoffe bestimmt.
Liste der bestimmten Wirkstoffe
2019
Proben
untersucht
Wirkstoff
gefunden
Chlorpropham; CIPC 65 12 18%
Fludioxonil 65 4 6%
Propamocarb, Gesamt-, Summe aus Propamocarb und seinem Salz, ausgedrückt als 65 2 3%
Chlormequat, Gesamt-, einschließlich seiner Salze, berechnet als 1 1 100%
Fluopicolid 65 1 2%
Flutolanil 65 1 2%
Tebuconazol 65 1 2%


An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass eventuelle Unterschiede in der Anzahl ausgewerteter Proben von dieser Seite gegenüber der zusammengefassten Auswertung der Einzellebensmittel dieser Obergruppe dadurch zustande kommen können, dass die Detailreports wie eingangs erwähnt nur für Lebensmittel ab einer Anzahl von 10 Proben erstellt werden.

Bezüglich der Beurteilung von PSM-Rückständen und der Auswertungen beachten Sie bitte die Hinweise auf der Internetseite des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

aktueller Stand: 17.10.2021

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz